Dienstag, 21. Mai 2019
Innovative SMS Gateway & Messaging solutions

Anleitungen

ASPSMS als Dienstanbieter:
Alarm-SMS versenden mit QNAP Turbo NAS

01.01.2014 (Adeo Bertozzi/ASPSMS)


Illustration: QNAP

QNAP Turbo NAS Geräte unterstützen Benachrichtigungen per SMS, um IT-Administratoren über Systemfehler, Warnungen und Alarmereignisse zu informieren.

Es können zwei Mobiltelefonnummern angegeben werden, um die aktuellsten Systeminformationen zu empfangen.

Diese hilfreichen Benachrichtigungen ermöglichen es IT-Administratoren, die vollständige Kontrolle über den aktuellsten Status des Turbo NAS zu übernehmen und sofort Massnahmen zur Problembehebung zu ergreifen. Das Risiko von Ausfällen durch unerwartete Defekte wird dadurch erheblich minimiert.

Für den Versand der Alarm-SMS und Benachrichtigungen mit ASPSMS eignet sich die Operation SimpleTextSMS des ASPSMS SOAP Web Service Version 2:

Und so geht's:

ASPSMS als SMS-Dienstanbieter hinzufügen

Fügen Sie ASPSMS unter Systemadministration - Benachrichtigung - SMSC-Server konfigurieren als SMS-Dienstleister hinzu:

  1. SMS-Dienstanbieter
    Wählen Sie die Option SMS-Dienstanbieter hinzufügen.

  2. SMS-Dienstanbieter
    Geben Sie dem neuen SMS-Dienstanbieter den Namen ASPSMS.

  3. URL-Vorlagentext
    An den hervorgehobenen Stellen müssen der eigene Userkey, das eigene Password und als Wert für den Parameter Originator ein eigener Absender eingefügt werden.

    Beispiel für:
    • Userkey = 0123456789ABC
    • Password = ******
    • Originator = TurboNAS01

    Ohne Leerzeichen, alles auf einer Zeile:
    https://webservice.aspsms.com/aspsmsx2.asmx/SendSimple
    TextSMS?UserKey=0123456789ABC&Password=******&Recipients=@@Phone
    Number@@&Originator=TurboNAS01&MessageText=@@Text@@

    Beachten Sie bei der Wahl des Absenders bitte folgende Punkte:

  4. Übernehmen
    Ein Mausklick auf den Button schliesst das Hinzufügen des SMS-Dienstanbieters ASPSMS ab und wählt diesen aus.

Einstellungen der SMS-Benachrichtigungen

Definieren Sie unter Systemadministration - Benachrichtigung - Warnungsbenachrichtigung - Einstellungen der SMS-Benachrichtigungen bis zu zwei Mobiltelefonnummern, an die die SMS-Alarme und Benachrichtigungen gesendet werden sollen:

  1. Ländercode
    Wählen Sie durch die Auswahl des Landes den zu den Mobiltelefonnummern zugehörigen Ländercode.

    Lesen Sie weiter unten, wie Sie mehr als nur zwei Mobiltelefonnummern oder auch Mobiltelefonnummern in verschiedenen Ländern definieren können.

  2. Mobiltelefon-Nr. 1
    Geben Sie die Mobiltelefonnummer ohne Ländercode, ohne vorangestellte 0, ohne Leerzeichen oder andere Zeichen ein.
    Für die Schweizer Nummer 079/000 00 00 z.B. 790000000.

  3. Mobiltelefon-Nr. 1
    Geben Sie - falls nötig - eine zweite Mobiltelefonnummer ohne Ländercode, ohne vorangestellte 0, ohne Leerzeichen oder andere Zeichen ein.
    Für die Schweizer Nummer +4176-000 00 00 z.B. 760000000.

  4. Eine SMS-Testnachricht senden
    Ein Mausklick auf den Button sendet eine Testnachricht an die definierten Mobiltelefonnummern.

  5. Übernehmen
    Ein Mausklick auf den Button schliesst die Definition der Mobiltelefonnummern ab.

Mehr als nur zwei Mobiltelefonnummern oder Mobiltelefonnummern in verschiedenen Ländern

Für mehr als zwei oder Mobiltelefonnummern in verschiedenen Ländern, definieren Sie (um unerwünschte Mehrfachversendungen zu vermeiden) nur die erste Mobiltelefonnummer im Feld Mobiltelefon-Nr. 1. Weitere Nummern müssen dann direkt im URL-Vorlagentext eingesetzt werden. Dazu müssen Sie unter Systemadministration - Benachrichtigung - SMSC-Server konfigurieren den SMS-Dienstanbieter ASPSMS nochmals bearbeiten.

Beispiel für:
  • 1. Mobiltelefon-Nr: 0041770000000 (Schweiz)
  • 2. Mobiltelefon-Nr: 0041790000000 (Schweiz)
  • 3. Mobiltelefon-Nr: 00491710000000 (Deutschland)
  • 4. Mobiltelefon-Nr: 00393340000000 (Italien)

Setzen Sie für die 1. Mobiltelefon-Nr. im Feld Mobiltelefon-Nr. 1 den Wert 770000000 ein. Das QNAP Turbo NAS wird den Platzhalter @@PhoneNumber@@ beim Versand mit dieser Nummer ersetzen.

Die weiteren Nummern kommen direkt in den URL-Vorlagentext:

Ohne Leerzeichen, alles auf einer Zeile:
https://webservice.aspsms.com/aspsmsx2.asmx/SendSimple
TextSMS?UserKey=0123456789ABC&Password=******&Recipients=@@Phone
Number@@;0041790000000;00491710000000;00393340000000&Origi
nator=TurboNAS01&MessageText=@@Text@@

Legen Sie gleich jetzt los und lassen Sie sich zukünftig von Ihrem QNAP Turbo NAS über Systemfehler, Warnungen und Alarmereignisse informieren!

Neuanmeldung

Hier geht's zur ASPSMS Neuanmeldung.

Haben Sie sich bereits registriert? Melden Sie sich mit Benutzer E-Mail Adresse und Login-Passwort an.


Login-Passwort vergessen?

SMS Tools und Interfaces für ASPSMS




Sie sind noch nicht Kunde bei ASPSMS? Hier geht's zur Anmeldung!
Informationen und Ankündigungen zum Zustand des ASPSMS Systems.

Letzte News

31.05.2018: XML Schnittstelle: Neue Server-Adressen
Partnerprogramm
Wir offerieren attraktive Partnerprogramme für Entwickler, Portale, ISP's, Magazine, Download-Sites und Privatpersonen.
Keine Setup-Kosten
Unsere Preise sind eindeutig!
Keine Aktivierungskosten, keine Unterhaltskosten, keine fixen Kosten.
Sie bezahlen ausschliesslich die von Ihnen gewünschte SMS-Menge und dies zu extrem günstigen Konditionen.
SMS für Ihre Besucher
Erweitern Sie Ihre Website oder die Ihrer Kunden zu einem SMS-Portal. Ein ideales Marketing-instrument um die Besucherzahl zu steigern und neue Einnahmequellen zu erschliessen.
Global Two-Way SMS
Teste unseren neuen Two-Way SMS Service mit globaler Reichweite. Keine SIM-Karte wird dafür gebraucht, keine Setup-Gebühr, in wenigen Minuten aufgesetzt und eine sehr kleine Abo-Gebühr pro Monat...
Roaming in andere Länder
Unser Spezialangebot. Ohne Zusatzgebühren erhalten Sie die Möglichkeit, SMS in die Mobilfunknetze von über 200 Ländern zu schicken.

Switzerland

Unterstützte Mobilfunkanbieter in Ihrem Land:

Aldi
Bebbicell AG
CoopMobile
Lebara
Lycamobile
M-Budget
OK Mobile
Salt
Sunrise Mobile
Swisscom Mobile
Tele2
UPC
Very Mucho
Wingo
Yallo