Sonntag, 21. Juli 2019
Innovative SMS Gateway & Messaging solutions

Fallstudien

Schweizerisches Rotes Kreuz:
SMS-Token löst Hardware-Token ab

01.02.2016 (Till Bannwart/ASPSMS)

Auf 24 Terminalservern arbeiten rund 750 Benutzer, die sich täglich per Zwei-Faktor-Authentifizierung anmelden.

Das Schweizerische Rotes Kreuz (SRK) ist eine Hilfsorganisation, die sich durch die Grundsätze ihres Handelns, ihre lange Erfahrung, die Breite ihres Wirkens und die Einbettung in eine weltweite Bewegung auszeichnet.

Die nationale Geschäftsstelle befindet sich in Bern und Wabern. Das SRK besteht aus 24 Kantonalverbänden, wovon 13 als ASP (Application Service Providing) Kunden Dienstleistungen von SRK ICT Services beziehen. SRK ICT Services betreibt zwei redundante Rechenzentren mit total rund 170 Servern.

Die bestehende Hardware-Token-Lösung für die Zwei-Faktor-Authentifizierung hatte ihr End-of-Life erreicht. Lizenzen, Hardware- und Wartungskosten haben sich als sehr kostenintensiv erwiesen. Ausserdem wollte man eine Lösung einführen, die ohne ein zusätzliches Gerät auskommt, das die Mitarbeitenden mit sich tragen müssen. Das Mobiltelefon bot sich an, denn es wird seltener vergessen als ein Security Token.

Das Mobiltelefon hat noch eine weiteren Vorteil: die emotionale Bindung an das Mobiltelefon und die ständige Erreichbarkeit fördert die Selbstdisziplin im Umgang mit dem Besitz-Faktor. Ein Verlust fällt rasch auf und das Mobiltelefon liegt nicht einfach am Arbeitsplatz rum, wie dies Hardware-Token oft tun.

Erfahrung / Ergebnis

Benno Stucki, CIO der SRK ICT Services: «Wir haben errechnet, dass wir mit der SMS Lösung von Swiss SafeLab rund 30% der jährlichen Kosten gegenüber der vorherigen Token-Lösung einsparen können.»

Was gefällt Ihnen an der neuen Situation?

Antwort: Der SMS Login ist eine einfache und sichere Lösung, die dem Benutzer bessere Möglichkeiten bietet als eine reine Token-Lösung mit zusätzlicher Hardware. Die SMS Lösung ist ausbaufähig für weitere Einsatzgebiete wie die Alarmierung. Eine sichere, stabile Lösung, die sich bei Bedarf ausbauen lässt.

Wie hat das Unternehmen von der Lösung profitiert?

Antwort: Die finanziellen Einsparungen wurden erfüllt. Das einfachere Handling bei vergessenem Handy verringert den Aufwand beim Service Desk.

Wie beurteilen Sie die finanziellen Gewinne auf Grund reduzierter Kosten und Aufwände?

Antwort: Die Swiss SafeLab Lösung benötigt weniger personelle Ressourcen, vereinfacht die Geschäftsprozesse und spart bei der Infrastruktur.

Gab es andere Gewinne?

Antwort: Der Supportaufwand beim Service Desk wurde weniger, da die Lösung den Mitarbeitenden Selbsthilfemöglichkeiten wie die Zustellung des Passcodes via E-Mail oder Telefon bietet. Dies ist für uns ein unmittelbarer Mehrwert.

Implementation

Der SMS Login für das Schweizerische Rote Kreuz wurde durch die Firma Swiss SafeLab realisiert. Für die schnelle und zuverlässige Auslieferung der SMS Codes verlässt sich die die Firma Swiss SafeLab auf das ASPSMS System.

Neuanmeldung

Hier geht's zur ASPSMS Neuanmeldung.

Haben Sie sich bereits registriert? Melden Sie sich mit Benutzer E-Mail Adresse und Login-Passwort an.


Login-Passwort vergessen?

SMS Tools und Interfaces für ASPSMS




Sie sind noch nicht Kunde bei ASPSMS? Hier geht's zur Anmeldung!
Informationen und Ankündigungen zum Zustand des ASPSMS Systems.

Letzte News

31.05.2018: XML Schnittstelle: Neue Server-Adressen
Partnerprogramm
Wir offerieren attraktive Partnerprogramme für Entwickler, Portale, ISP's, Magazine, Download-Sites und Privatpersonen.
Keine Setup-Kosten
Unsere Preise sind eindeutig!
Keine Aktivierungskosten, keine Unterhaltskosten, keine fixen Kosten.
Sie bezahlen ausschliesslich die von Ihnen gewünschte SMS-Menge und dies zu extrem günstigen Konditionen.
SMS für Ihre Besucher
Erweitern Sie Ihre Website oder die Ihrer Kunden zu einem SMS-Portal. Ein ideales Marketing-instrument um die Besucherzahl zu steigern und neue Einnahmequellen zu erschliessen.
Global Two-Way SMS
Teste unseren neuen Two-Way SMS Service mit globaler Reichweite. Keine SIM-Karte wird dafür gebraucht, keine Setup-Gebühr, in wenigen Minuten aufgesetzt und eine sehr kleine Abo-Gebühr pro Monat...
Roaming in andere Länder
Unser Spezialangebot. Ohne Zusatzgebühren erhalten Sie die Möglichkeit, SMS in die Mobilfunknetze von über 200 Ländern zu schicken.

Switzerland

Unterstützte Mobilfunkanbieter in Ihrem Land:

Aldi
Bebbicell AG
CoopMobile
Lebara
Lycamobile
M-Budget
OK Mobile
Salt
Sunrise Mobile
Swisscom Mobile
Tele2
UPC
Very Mucho
Wingo
Yallo